Mit jedem unserer Projekte sind
wir bemüht, die Welt besser zu machen

Unsere Aktivitäten

Unsere Partner fahren beinahe umsonst.

Es ist nie zu spät, damit zu beginnen, seine Träume zu verwirklichen.

Wir schreiben darüber, was wirklich los ist.

Die Behandlung einer Abhängigkeit KANN erfolgreich sein.

Investition in ein Projekt, welches auf die Bedürfnisse des 21. Jahrhunderts reagiert.

Wir veranstalten thematische Ausflüge.

Wo helfen wir?

Wir helfen Kindern, die Hilfe am dringendsten benötigen.

Wir erleichtern das Leben jenen, die es nicht leicht haben.

Warum nicht auch hinter den Grenzen unseres Landes helfen?

Montessori bedeutet zu wissen, was Kinder brauchen.

Wir mögen Leute, die mit dem Herzen dabei sind, und unterstützen sie in ihrer Begeisterung.

Wir fördern Tradition und Geschichte.

Menschen, die hinter Kaprona stehen

Ich bin studierter Statiker, absolvierte in unterschiedlichen Bereichen ein postgraduales Studium, bin Absolvent zahlreicher Schulen und Kurse in den Bereichen Finanzwirtschaft, Philosophie, Psychologie, Gesundheit ... Dennoch werde ich mir immer mehr bewusst, wie wenig ich eigentlich weiß. Vielleicht war ich gerade aufgrund der fehlenden engen Spezialisierung und der ausreichenden fachübergreifenden Kenntnisse in der Lage, mehrere Firmen technischer und anderer Richtung zu leiten, vor allem jedoch das bunte Team von Kaprona mit der gemeinsamen Vision „Die Dinge anders machen“ zu festigen und eine freundliche Firma für Partner und Kunden, eine für die Gesellschaft nützliche Firma zu sein.

Dipl. Ing. Martin Šulc

vorstandsmitglied

Als Absolvent der Film- und Fensehfakultät der Akademie der Musischen Künste widmete ich mich die meiste Zeit meines beruflichen Lebens der Herstellung und Finanzierung von TV- und Filmprojekten für das In- und Ausland. Nach den politischen Veränderungen im Jahre 1989 vertrat ich in der Tschechischen Republik die umwelttechnologisch-industrielle Holding Saarberg–Hoelter–Lurgi. Hierbei machte ich mich mit den neuesten Trends im Bereich der Ökologisierung der Energiewirtschaft und der Schwerindustrie bekannt. Ich lernte, wie in Europa ökologische und soziale Projekte finanziert werden. Von Martins Vision der Gründung einer weit gefächerten, nützlichen und sinnvollen Stiftungsgesellschaft fühlte ich mich angesprochen und beeindruckt! Wir streben nicht danach, die größte oder reichste Firma in der Region zu sein, sondern wir wollen zur besseren Informiertheit, Bildung und Zufriedenheit jener Menschen beitragen, die ein natürliches Interesse an der umliegenden Welt sowohl im wirtschaftlichen als auch geistigen Hinblick haben.

Mgr. Jiří Promberger

vorstandsmitglied

Wo beginnen ... Nach Absolvierung der Fachschule für Maschinenbau, Richtung Elektro, arbeitete ich im Unternehmen ČKD Prag als selbstständiger Konstrukteur. Dann verschlug mich das Schicksal in den Handel – ich arbeitete mit der Firma Zepter und dem Buch- und Musikverlag Scarabeus zusammen, wobei ich mich anschließend für lange Zeit als Leiter der Schulungsabteilung in der Versicherungsgesellschaft D.A.S. für Rechtsschutz niederließ. Im Rudern gewann ich mehrere Landesmeisterschaften und nahm auch an der Weltmeisterschaft teil. Ich nahm an Adrenalin Cup und Camel Trophy teil. Neue Abenteuer entdeckte ich bei Kaprona, wofür mich auch meine dreijährige, flüchtige Zusammenarbeit mit dem Team von David Copperfield qualifizierte. In unserer Firma wollen wir allerdings wirkliche Wunder vollbringen.

Roman Havala

mitglied des Aufsichtsrates

Willst du mitmachen?

Wir wissen, dass mehr Menschen mehr zu leisten vermögen.
Wir sind gegenüber jedermann offen, der sich an einer guten Sache beteiligen und so Bestandteil der Gemeinschaft Kaprona werden will.